Blog

Unternehmerdialog 2015

Im Kaminabend 2015 wollen wir einen Einblick geben in die Ergebnisse unserer Studie zum Zuweisermanagement in Spitälern und die Frage diskutieren: »KÖNNEN KLINIKEN VON UNTERNEHMEN DER PRIVATWIRTSCHAFT LERNEN«

Teilen

Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Kaminabend 2015
Am 3. Dezember 2015 ab 18.30 Uhr

Öffentliche Spitäler und Kliniken erleben einen steigenden Kostendruck und zunehmenden Wettbewerb. Dem stehen hohe Erwartungen seitens der Patienten im Hinblick auf qualitativ hochwertige, innovative und nachhaltige medizinische Leistungen gegenüber. Dabei erlangt das Zuweisermanagement, also das systematische Zusammenwirken zwischen Spital und niedergelassenen Ärzten, strategische Bedeutung.

Ein Autorenteam der METRIKS Schweiz AG hat hierzu eine Studie durchgeführt. Unter dem Titel 
»KÖNNEN KLINIKEN UND SPITÄLER VON UNTERNEHMEN DER PRIVATWIRTSCHAFT LERNEN« 

wollen wir unseren Gästen einen Einblick in die Ergebnisse der Studie geben und zur Diskussion anregen.

Wir feiern zudem in 2015 ein kleines Jubiläum – die METRIKS Schweiz AG wurde in 2005 als rechtlich eigenständige Kapitalgesellschaft nach dem Schweizer OR, mit Sitz Basel-Stadt gegründet. Zu diesem Anlass laden wir langjährige Kunden, Geschäftspartner und enge Freunde sehr herzlich ein, um mit ihnen ein ereignisreiches Jahr in vertrauter Runde ausklingen lassen.

Unser Programm

18:30 Uhr

Eintreffen der Gäste und Apéro im Restaurant Schlüsselzunft, Basel

19:00 Uhr

Begrüssung, Günther Widmann, VR-P METRIKS Schweiz AG

19:15 Uhr

Einblick in die Studienergebnisse und Diskussion mit dem Autorenteam
Moderation: Hans Gall, Divisionär a D und Präsident des Beirats der METRIKS Schweiz AG

20:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen und entspannter Plausch bei Tisch

Das könnte Sie auch interessieren

Work from anywhere

Dezentrales Arbeiten ist eine Fragen von Technologie, Arbeitskultur und neu fokussierten Führungstechniken

Scroll to Top